Link verschicken   Drucken
 

Gemeindehaus Breit

Vorschaubild

Im Zeitraum von 1999-2001 wurden das alte Gemeindehaus und die daran angrenzende Scheune zum heutigen Gemeindehaus mit angrenzendem Gemeindesaal mit Galerie und mobiler Bühnenanlage umgebaut. Der ursprüngliche Scheunencharakter blieb hierbei erhalten.

 

Der ehemalige Saal wurde abgerissen und komplett neu gebaut und erhielt im Untergeschoss eine Küche, eine Garderobe, einen Mehrzweckraum und eine Toilettenanlage.

 

Während der umfangreichen Baumaßnahme waren insgesamt 75 ehrenamtliche Helfer im Einsatz, die überwiegend an Samstagen rund 49.000 Arbeitsstunden leisteten.

 

Der Saal kann für Familienfeiern gebucht und reserviert werden. Die Reservierung ist hierüber möglich.

 

Benutzungsentgelte für Gemeindehaus ohne Küche

 

a. Familienfeiern für Einheimische

1. Tag 93,00 € 62,00 €

2. Tag 47,00 € 32,00 €

 

b. Familienfeiern für Auswärtige

1. Tag 154,00 € 103,00 €

2. Tag 77,00 € 52,00 €

 

c. Familienabende u. Weihnachtsfeiern der örtlichen Vereine 47,00 €

 

d. Beerdigungen u.a. kurzzeitige Veranstaltungen

  • - Einheimische 47,00 €
  • - Auswärtige 77,00 €

 

e. Gewinnorientierte Veranstaltungen

  • -Einheimische 103,00 €
  • -Auswärtige (nach besonderer Vereinbarung)

 

f. Nutzung Mehrzweckraum

  • - Einheimische 20 € je Tag
  • - Auswärtige 40 € je Tag

 

Alle Entgelte einschließlich Strom und Heizkosten. Die Grobreinigung erfolgt durch den Veranstalter, die Endreinigung durch die Ortsgemeinde bzw. eine beauftragte Person.

 

Die Kosten für die Endreinigung werden nach dem tatsächlichen Aufwand berechnet.

 

 

Mit der Reservierung des Gemeindehauses stimme ich der Benutzungsordnung zu.“ 

 

Hier kommen Sie zum Reservierungsformular